Logo: JaS - Jugendsozialarbeit an Schulen

Logo: Bayerisches Staatministerium fr Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen                                  

 

 

www.stmas.bayern.de

Jugendsozialarbeit an der

Anne-Frank-Grundschule Großostheim-Ringheim

 

    Was ist das besondere an der Jugendsozialarbeit an Schulen?

    Aufgabenbereiche

   Frau Reuter befindet sich derzeit in Elternzeit. Herr Kwon wird statt ihrer ab November an unserer Schule tätig sein. Diese Seite wird dann überarbeitet werden, damit Sie seine Kontaktdaten hier finden.

    Seit Oktober 2014 ist Frau Sybille Reuter (Sozialpädagogin (B.A.)) an unserer

    Schule.

    Frau Reuther kann auf folgenden Wegen erreicht werden:

    in der Schule: 06026 - 9979882

    im Landratsamt Aschaffenburg: 06021-394-573 (Montag und Mittwoch am Nachmittag sowie in den Ferien)

    oder Email: Sybille.Reuther@lra-ab.bayern.de

    Die Beratung erfolgt kostenlos und vertraulich.

                                     Auf Wunsch kann die Beratung auch zu Hause oder im Landratsamt stattfinden.

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (Jas) ist eine Dienstleistung des Landratsamtes Aschaffenburg.

 

Was ist JaS?

JaS (Jugendsozialarbeit an Schulen) ist ein Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht.

 

Das Angebot richtet sich an Schüler und Familien, die Hilfe und Unterstützung benötigen.

 

JaS hilft, wenn…

…. es ihrem Kind oder ihnen schlecht geht und sie Hilfe benötigen

….es Probleme in der Schule gibt

…. es familiäre Probleme gibt

… es Verhaltensauffälligkeiten gibt

 

Hilfe bei Sorgen:

http://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/amtfkinderjugen/hilfebeisorgen/

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Faltblatt zum Ausdrucken

Info-Brief zum "Lubo-Projekt" in der ersten Klasse